Ausschreibung

Hier erfahrt Ihr, wann die nächste Fuchsjagd stattfindet und was ihr für eine erfolgreiche Anmeldung und erfreuliche Teilnahme wissen solltet.

ACHTUNG: Wir sind für dieses Jahr ausgebucht!
Bitte meldet euch NICHT mehr an!

Gerne könnt ihr es beim nächsten Turnier wieder versuchen, der Anmeldezeitraum beginnt mit Veröffentlichung der Ausschreibung (idR Anfang Dezember).

 

Vossenacker Fuchsjagd
10-11. März 2018
  

Jagdturnier auf ca 30 3D-Tierscheiben

 

Gelände

Rund um unser Vereinsgelände
(am Hochseilgarten Hürtgenwald, gegenüber der Wollseifener Straße)

 

Klassen

  PB (Primitiv) LB (Langbogen) RC (Recurve)
Wurfarme aus Holz einfach gebogen beliebig
Pfeile Holz Holz beliebig
Ablass mediteran mediteran mediteran

Für alle anderen Schützen gibt es eine offene Klasse, in der außer Compounds und Visieren alles erlaubt ist.

 

Anmeldung / Startgeld

Alle Infos sowie das Formular zur Anmeldung findet ihr unter Fuchsjagd/Anmeldung.

Das Startgeld beträgt 20 Euro,

für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahren 12 Euro.

Startgeld ist Reuegeld!

 

Ablauf

Freitag
ab 16 Uhr Anreise
18 - 20 Uhr Anmeldung und Gruppeneinteilung
Samstag
07 - 09 Uhr Frühstück
  Anmeldung und Gruppeneinteilung
ca 09 Uhr Begrüßung und Einweisung
(im Anschluss) Führung zu den Startpunkten, Schießbeginn
  Drei-Pfeil-Runde, unbekannte Entfernung
Sonntag
07 - 09 Uhr Frühstück
ca 09 Uhr Schießbeginn am Pflock(!)
  -> genaue Infos zur Runde gibts Samstags bei der Begrüßung
(nachmittags) Siegerehrung kurz nach Eingang der letzten Schießzettel

 

Hinweise

  • Anmeldeschluss ist bei Erreichen der 150er-Marke
  • WICHTIG: Festes Schuhwerk !!!
  • Auf dem Gelände gibt es separate Damen-/Herren-Toiletten
  • Es gibt KEINEN Stromanschluss für Wohnwagen/-mobile
  • Zelte und Wohnwagen/-mobile bitte bei der Anmeldung angeben
  • Hunde sind an der Leine zu führen! Ausnahmslos!
  • Jeder Schütze muss über eine Privathaftpflichtversicherung verfügen
  • Für Personen- und Sachschäden übernimmt der Veranstalter keine Haftung
  • Jeder Schütze haftet selbst für seinen Schuss
  • Und selbstverständlich wird für Euer leibliches Wohl reichlich gesorgt. An beiden Veranstaltungstagen werden warmes Essen, Salate, Snacks, belegte Brötchen, Kuchen und Getränke angeboten. Freitags ist das Angebot reduziert.